Startseite Sie befinden sich hier: Startseite > exom SDK > User Interface


Valid HTML 4.01 Transitional


Sprache wechseln: Englisch

Unabhängigkeit vom User Interface

Unabhängigkeit von der Benutzerschnittstelle ist eine der Hauptambitionen des exom Frameworks. Mit dieser Intension läuft die selbe Anwendung (Source Code) nicht nur unter verschiedenen GUI Subsystemen wie Win32 QT wxWidgets WinForms,... , sondern auch auf Benutzerschnittstellen mit völlig anderem Bedienungs-Paradigma, wie z.B. auf der Konsole oder mit Web Interface.

Anwendung mit graphischer Benutzerschnittstelle


Weitere Screenshots hier

Navigation in der Objekthierarchie in einer umschaltbaren Listen- bzw. Baumansicht
Das Editieren von atomaren Datentypen wie Strings, Integer,... mit hierarchisch geordneten Objekteigenschaften
Ausführen von Kommandos wie Cut, Copy, Paste, ... . (Dies kann auf verschiedenen Arten gemacht werden: Menü, Kontextmenü, Tastenkombinationen, Symbolleisten und Buttons.)
Suche in einer Objekthierarchie (Die Suche startet gewöhnlich in der aktuellen Selektion und die Ergebnisse werden in einer Liste am unteren Teil der Anwendung angezeigt.)
Optionales Applikations- / Dokumenten Modell, das die Standard Kommandos "Neu", "Öffnen", "Schließen" und "Speichern" bietet. (Anwendungen, die mit dem Code Generator erstellt werden, verwenden dieses Modell, um direkt nutzbar zu sein.)
Unterstützung von Benutzerschnittstellen unabhängigen Anwendungen. (Hier: GUI Version, die das exom-Add-On exomWin32 verwendet.)

 

Anwendung mit Konsolen Interface

Navigation in der Objekthierarchie mit Hilfe des Kommandos cd, vergleichbar zur Navigation in einem Filesystem.
Ändern von atomaren Daten wie "Strings" und "Integers" mit Hilfe des set Kommandos.
Ausführen von Objekt Kommandos wie "Cut", "Copy", "Paste", ... (Ausschneiden, Kopieren, Einfügen,... ) mit Hilfe des do Kommandos.

Optionales Applikations- / Dokumenten Modell wird mittels der /app und /doc Objekte im Basisverzeichnis realisiert.
Unterstützung von Benutzerschnittstellen unabhängigen Anwendungen. (Hier: Die Konsolen Version der Anwendung, die ausschließlich Standard Ein- und Ausgabe verwendet.)

Andere Benutzerschnittstellen werden im Moment nicht unterstützt.
Copyright © 2006 Praetz Software Development - www.exomware.com